Herzlich Willkommen auf der Homepage des Elfriede Jelinek-Symposiums!

 

***

« Machen Sie was Sie wollen! »

Autorität durchsetzen, absetzen und umsetzen

Elfriede Jelineks Werk aus transdisziplinärer Perspektive

***

vom 25. bis zum 29. März 2014

in Lyon und Saint-Etienne, Frankreich

 

      Auf dieser Internetseite finden Sie Informationen und Archivmaterialien zum internationalen und interdisziplinären Symposium, das dem ikonoklastischen Werk der österreichischen Autorin Elfriede Jelinek (Nobelpreisträgerin 2004) gewidmet ist.

Das international und interdisziplinär ausgerichtete Kolloquium bot ein vielfältiges kulturelles Programm an.

Die Tagung wurde vom Forschungslabor CELEC der Universität Saint-Etienne und vom Forschungslabor LCE der Universität Lyon 2 organisiert,

in Zusammenarbeit mit der Freien Universität Berlin.

 

Mit der Teilnahme der:

  • Universität Paris Sorbonne
  • Ecole Supérieure d'Art et de Design von Saint-Etienne (ESADSE)
  • Forschungslabor "images-récits-documents" der ESADSE,
  • Forschungslabor ERIMIT der Universität Rennes 2 (EA 4327),
  • Forschungsplattform Elfriede Jelinek (Universität Wien)
  • Mediathek von Saint-Etienne
  • Universitätsbibliothek Tréfilerie (Saint-Etienne)
  • Kino Le Comoedia (Lyon)

Mit der Unterstützung des Bonus Qualité Recherche (BQR) der Universität Lyon 2, des Conseil scientifique, des UFR ALL und des SCAS der Universität Jean Monnet, der Universität Lyon 3, der Universität Strasburg, des Canal C2, des CIERA von Paris, des Deutsch-Französischen Jugendwerkes (DFJW), der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH), der Ecole Doctorale 3LA (Lyon), des Goethe-Instituts (Lyon), des Forum Culturel Autrichien (Paris), des deutschen Konsulats Lyon, der Société Goethe de France, der Stadt Saint-Etienne, der "Association France Autriche de Saint-Etienne", sowie der "Association GIRAF-IFFD".

   

NEUES

Sie können ab sofort die Beiträge, Lektüren und Podiumsdiskussionen vom 28. und 29. März auf Canal C2 unter folgendem Link einsehen: http://canalc2.u-strasbg.fr/video.asp?idvideo=12899

 

Online user: 2 RSS Feed